Kyokushinkai Karate Hemati  
 
 
Karate Training in München
Kampfsport München
 
  Kyokushinkai Karate München Kanku

Kyokushinkai Karate

Alles über Kyokushin.

Schläge mit ganzer Härte. Kämpfe ohne Schutz. Schweiß-treibendes Training. Das ist Kyokushinkai Karate!

Kyokushinkai ist das vielleicht härteste Karate der Welt. Sosei Mas Oyama begründete diesen Stil mit der Intention, Kampfsport so realistisch wie möglich zu gestalten. Zu Beginn waren auch Faustschläge gegen den Kopf erlaubt - doch zu viele schwere Verletzungen veranlassten ihn, Schläge auf des Gegners Kopf auf Kicks zu beschränken.

Kyokushinkai und der Bushido

Dabei ist Kyokushinkai Karate mehr als nur eine Kampfsportart - es ist ein Lebensweg! Im Japanischen wird dies als Bushido bezeichnet - der Weg des Kriegers. Das harte Training - auch wenn es manchmal schmerzt - stärkt Körper und Seele und trägt zu einer starken Gesundheit bei. Die Größte Herrausforderung ist es, die eigenen Grenzen zu überwinden, um sein wahres Potential abzurufen!

Der Kumite

Kyokushinkai Karate ein Vollkontakt Sport - doch dank des harten Trainings wird der Körper für diese Herausforderung gestählt. Der Kumite (jap. Kampf) spielt natürlich eine zentrale Rolle. Es ist die Disziplin der sich Kyokushinkai Karateka sich gegenseitig messen können, ihr Können demonstrieren und ihre Limits aufspüren können.

Im Kyokushinkai Karate werden Kicks und Schläge mit der Hand etwa zu 50/50 gemischt - damit kommt den Fußtechniken eine relativ große Bedeutung zu. Beobachtet man Wettkämpfe, stellt man fest, dass eine Großzahl der K.O.s im Kyokushinkai Karate durch Kicks gegen den Kopf zu Stande kommen. Ein gezielter Kick reicht oft, um den Gegner auszuknocken.

Eine besondere Form des Kampfs ist der Kumite gegen eine Vielzahl an Gegnern. Legendär bis heute ist der 100-Mann Kumite unseres Sosei Mas Oyama. Als erster Mensch überhaupt, bezwang Oyama 100 Schwarzgurte - Einen nach den Anderen!

Mehr über Kyokushinkai Karate?

Auf dieser Seite erfährst du noch mehr über Kyokushinkai Karate, seine Herkunft, Sosei Masutatsu Oyama, grundlegende Techniken, Kyokushin Katas sowie die Bedeutung des Worts Kyokushinkai sowie seine Schreibweisen.

Lust es selbst auszuprobieren? Infos zum Karate Training München findest du hier.